Wie Stapel Ich Eine Mehrstöckige Torte?

0 Comments

Mehrstöckige Torte stapeln

  1. Den überstehenden Rest mit einer Schere abschneiden.
  2. Die obere Torte auf ein passendes Cake Board stellen und mittig auf die Trinkhalme der unteren Torte platzieren.
  3. Wenn es eine dreistöckige Torte werden sollte, muss für mehr Stabilität ein Mittelstab durch alle Stockwerke gesteckt werden.

Wie kann ich Torten stapeln?

Setze die Torten zunächst auf Tortenunterlagen aus Pappe, so genannte Cakeboards. Diese “Zwischenböden” geben der Torte insgesamt Halt. Um das Gewicht der oberen Torte zu stützen, nutze Tortendübel oder kleine Stäbchen wie Strohhalme, Holzstäbe oder Cake Pop Stiele.

Welche Kuchen eignen sich zum Stapeln?

Wer sich das erste Mal dem Thema Torte stapeln widmet, hat gewiss die ein oder andere Frage. Damit im wahrsten Sinne nichts “schief“ geht, haben wir ein paar Tipps für euch. Zum Stapeln eignen sich vor allem Rührkuchen oder Kuchen mit Cremefüllungen, wie zum Beispiel Buttercreme.

Wie schneide ich eine mehrstöckige Torte an?

An einfachsten geht dies wenn Sie mit der Messerklinge unter das oberste Stockwerk gehen und dieses anheben. Wenn das oberste Stockwerk entfernt wurde, kann ein allfälliger Zentraldübel herausgezogen werden. Die restlichen Stockwerke einfach auf die gleiche Art auseinanderbauen und nebeneinander auf den Tisch stellen.

Was kann man als Cakeboard nehmen?

Wer kein spezielles Cake Board kaufen möchte, kann sich auch aus Pappe mit Frischhaltefolie bespannt oder aus flexiblen Schneideunterlagen* passende Unterlagen selbst zuschneiden. Sie lassen sich mit einer Schere (nicht mit einem Cutter) relativ einfach zuschneiden.

Was sind Tortendübel?

Um mehrstöckige Torten aufzubauen, können verschiedene Hilfsmittel eingesetzt werden. Entweder man entscheidet sich für die unsichtbar eingebrachten Tortendübel (auch: Kuchenstützen oder Dowels genannt) aus Holz oder Kunststoff oder für sichtbare, dekorative Tortensäulen.

Wie kann man Torte kühl transportieren?

Torten kühl halten.

  1. Auto 30min vor der Abfahrt starten, Klima auf das Minimum schalten (bei mir 15°C) und eure Kofferraumabdeckung hochklappen, damit auch der Kofferraum kalt wird.
  2. Am Abend davor 2-3 Kühlakkupacks einkühlen.

Wie viel Fondant braucht man für eine Torte?

Als Anfänger sollten Sie für eine runde Torte mit einem Durchmesser von 26-28 cm sowie einer Höhe von etwa 7 cm ca. 500-700 g Fondant einplanen. Ihnen steht dadurch genug Masse zum Ausrollen und Eindecken zur Verfügung.

Wie viel kostet eine selbstgemachte Torte?

Die Preise unterscheiden sich je nach Aufwand und können bei einfachen Fondant- Torten bei 40 bis 80 Euro liegen, was durchaus gerechtfertigt ist, oder bei aufwendigen Torten mit mehreren Stockwerken für viele Personen auch bis zu 150 Euro hochklettern, was etwa einer mittleren Preisklasse entspricht.

Wie schneidet man die Hochzeitstorte an?

Wie wird die Hochzeitstorte angeschnitten? Das Messer zum Anschneiden liegt schon neben der Torte. Das Messer, das neben der Torte liegt, ist es mit einer Schleife versehen. Hat man versäumt, ein Messer speziell für den Tortenanschnitt bereit zu legen, so nimmt Braut oder Bräutigam eines der Kuchenmesser.

Wie schneide ich tortenstücke?

Am gängigsten ist wohl die Variante bei der Sie erst den Kuchen in zwei Hälften teilen. Dann Schneidet man Viertel daraus und dann Achtel. Oder Sie setzen das Messer gleich so an, dass Sie aus jedem Viertel drei Stücke machen und so 12 Teile erhalten.

Wie teilt man eine Torte in 14 Stücke?

Torten mit einem Durchmesser von 26 cm schneidet man in 12 – 14 Stücke, 17cm- Torten schneidet man in 8 Stücke. Es gibt spezielle Torten -Einteiler, die man leicht auf das Topping drückt und somit weiß wie man schneidet. Das Wichtigste ist ein scharfes Messer.

Wie rechne ich die Grösse der Hochzeitstorte?

Die Größe einer Hochzeitstorte richtet sich nach der Anzahl der Gäste, dem Zeitpunkt des Servierens und der Größe des restlichen Kuchen- bzw. Dessertbuffets. Beim der klassischen Nachmittagstorte zum Kaffee, sollte man für jeden Gast 1-1 ½ Portionen rechnen, ebenso wenn es nur die Torte zum Dessert gibt.

Wie hoch muss eine Torte sein?

Je einmal durchgeschnitten ergeben sich 4 einzelne Tortenböden (also 2 Kuchen die in je zwei Lagen geschnitten werden). Das macht drei mal Füllung und einmal Creme oder Ganache oben. So kommt ihr auf eine, je nach Menge der Füllung Höhe von 12 bis 14cm. Das sind recht ordentliche Torten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

ABOUT ALICE HENNEMAN

My husband and I enjoy eating healthy foods, but they must taste good and be quick to prepare.

My goal with Cook It Quick is: Making you hungry for healthy food!

Follow along as I share recipes and kitchen tricks that help you enjoy the same types of foods. And though I am a registered dietitian and University of Nebraska-Lincoln extension educator, all my recipes must pass inspection by my toughest critic … my husband!

Social Media